Mimikama: Kein Sauerstoffmangel durch Maskentragen
Mimikama: Kein Sauerstoffmangel durch Maskentragen
wichtige Quellen außer Acht gelassen
wichtige Quellen außer Acht gelassen

Faktencheck

Faktencheck – Sauerstoffmangel durch Masken

Masken wie FFP2- oder OP-Masken würden beim Tragen keinen Sauerstoffmangel verursachen. Mimikama findet keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Tragen einer Maske. Angeblich gäbe es keine Studien, die einen Sauerstoffmangel durch das Maskentragen belegen [1].

Der Faktencheck zitiert aber auch keine Studie, die eine ausreichende Sauerstoffversorgung trotz Maske belegen würde [1].

Unser Faktencheck ergibt, dass es, wenn der Mensch in Bewegung ist, durch das Tragen einer Maske sehr wohl zu einer unzureichenden Sauerstoffversorgung kommt, v.a. bei FFP2- und N95-Masken; ebenso bei OP-Masken, wenn auch in etwas geringerem Ausmaß. [2] Das Tragen von FFP2-Masken ist nicht umsonst im Arbeitsrecht gesondert geregelt [3].

Bei Bewegung ist die Sauerstoffversorgung durch das Tragen einer Maske verringert. Eine entsprechende Studie liegt vor. Mimikama liegt falsch.

 

Quellen

[1] https://www.mimikama.at/masken-gehirn/

[2] https://web.archive.org/save/https://sportsmedicine-open.springeropen.com/articles/10.1186/s40798-021-00388-6

[3] https://web.archive.org/save/https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Coronavirus/FAQ/PSA-FAQ-24.html

Sollen wir für Dich ermitteln?

Wir sehen nicht alle falschen Faktenchecks. Schlag uns einfach eine Seite zur Prüfung vor. Hast Du den Verdacht, dass ein Faktencheck falsch ist? Sind Sachverhalte nicht nachvollziehbar beschrieben? Schreib uns. Ganz kurz, ganz knapp. Wir übernehmen den Rest.

Keine Zeit?

Hier die Übersicht!

Behauptung

Masken wie FFP2- oder OP-Masken verursachen beim Tragen keinen Sauerstoffmangel.

Das sagt der Faktenchecker

Es gibt keine Studien, die einen Sauerstoffmangel durch das Maskentragen belegen.

Kritik am Vorgehen

Der Faktencheck zitiert aber auch keine Studie, die eine ausreichende Sauerstoffversorgung trotz Maske belegen würde.

Check the Checker Faktencheck

Wenn der Mensch in Bewegung ist, kommt es durch das Tragen einer Maske sehr wohl zu einer unzureichenden Sauerstoffversorgung, v.a. bei FFP2- und N95-Masken; ebenso bei OP-Masken, wenn auch in etwas geringerem Ausmaß. Das Tragen von FFP2-Masken ist nicht umsonst im Arbeitsrecht gesondert geregelt.

Check the Checker Fazit

Bei Bewegung ist die Sauerstoffversorgung durch das Tragen einer Maske verringert. Eine entsprechende Studie liegt vor. Mimikama liegt falsch.

Ermittlungsanzeige

Ermittlungsanzeige

Welchen Check sollen wir checken?

Zustimmung zur Datenspeicherung

5 + 7 =

WordPress Lightbox