BR-Faktencheck, Mimikama: Keine gute Immunität bei von Covid-19 Genesenen
BR-Faktencheck, Mimikama: Keine gute Immunität bei von Covid-19 Genesenen
Einzelmeinung
Einzelmeinung

Faktencheck

Ansteckung nach Omikron-Infektion

Kann man sich 20 Tage nach einer Omikron-Infektion erneut anstecken, wie der Faktenbooster behauptet? [1] Auf Twitter werden Studien geteilt, die postulieren, dass bei von Covid-19 Genesenen eine gute Immunität vorliege. Der BR-Faktencheck hält dem entgegen, diese Immunität beziehe sich nur auf die Delta-Variante; ein Rückschluss auf andere Varianten sei nicht möglich. Laut dem Faktenchecker Mimikama hätten Genesene zwar einen Schutz, aber da bei Genesenen nicht immer Antikörper nachweisbar seien, sollte man sich nicht darauf verlassen. Dieser Faktencheck bewertet die Aussage, dass Genesene vor erneuter Ansteckung geschützt sind, zwar als korrekt, schränkt sie aber sofort wieder ein. [2, 3]

Der Faktencheck lässt außer Acht, dass das Fehlen von Antikörpern nicht notwendigerweise bedeutet, dass keine Immunität vorliegt. Antikörper sind nicht der einzige Indikator für eine Immunität; auch B- und T-Zellen und eine eventuelle Immunabwehr etwa auf den Schleimhäuten müssen berücksichtigt werden. Des Weiteren muss ein hoher Antikörperspiegel kein Hinweis auf eine Immunität sein, da Geimpfte trotz hoher Antikörperspiegel eine hohe Viruslast aufweisen können. Der alleinige Blick auf Antikörper greift daher zu kurz. [4]

In einer Studie mit 9.899.828 Probanden wurden nur 107 von 34.424 Genesenen positiv getestet. Die Immunität nach einer Infektion erstreckt sich also auch auf unterschiedliche Varianten. Nach der Impfung sinkt der Antikörperspiegel schneller ab als nach einer überstandenen Infektion.

Die Immunität Genesener ist höchstwahrscheinlich variantenübergreifend; das Fehlen oder das Vorhandensein von Antikörpern allein ist kein zuverlässiger Indikator für eine fehlende oder eine vorliegende Immunität. [5, 6, 7, 8, 9] Beide Faktenchecks liegen also falsch, sowohl der, der eine gute Immunität nach Omikron-Infektion verneint, als auch der, der diese Immunität bejaht, sie aber sofort wieder relativiert.

 

Quellen
[1] https://www.zusammengegencorona.de/faktenbooster/
[2] https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-geimpft-oder-genesen-was-schuetzt-besser,SwlcwtG
[3] https://www.mimikama.at/covid-19-impfung-genesen/
[4] https://web.archive.org/save/https://tkp.at/2020/06/10/coronavirus-antikoerpertests-zeigen-nur-ein-fuenftel-der-infektionen-laut-studie-der-uni-zuerich/
[5] https://web.archive.org/save/https://doi.org/10.1038/s41467-020-19802-w
[6] https://web.archive.org/save/https://tkp.at/2021/08/26/studie-aus-israel-13-fach-hoeheres-risiko-von-covid-erkrankung-fuer-geimpfte-gegenueber-immunen-nach-infektion/
[7] https://web.archive.org/save/https://tkp.at/2021/01/06/die-gute-nachricht-immunitaet-nach-infektion-ist-dauerhaft-und-es-gibt-immer-mehr-davon/
[8] https://web.archive.org/save/https://tkp.at/2021/08/23/antikoerper-nehmen-nach-impfung-8-mal-staerker-ab-als-nach-infektion-studie/
 [9] https://web.archive.org/save/https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/749681.html

Sollen wir für Dich ermitteln?

Wir sehen nicht alle falschen Faktenchecks. Schlag uns einfach eine Seite zur Prüfung vor. Hast Du den Verdacht, dass ein Faktencheck falsch ist? Sind Sachverhalte nicht nachvollziehbar beschrieben? Schreib uns. Ganz kurz, ganz knapp. Wir übernehmen den Rest.

Keine Zeit?

Hier die Übersicht!

Behauptung

20 Tage nach einer Omikron-Infektion kann man sich erneut anstecken.

Das sagt der Faktenchecker

Der BR-Faktencheck sagt, die Immunität beziehe sich nur auf die Delta-Variante; ein Rückschluss auf andere Varianten sei nicht möglich. Laut dem Faktenchecker Mimikama hätten Genesene zwar einen Schutz, aber da bei Genesenen nicht immer Antikörper nachweisbar seien, sollte man sich nicht darauf verlassen.

Kritik am Vorgehen

Der Faktencheck lässt außer Acht, dass das Fehlen von Antikörpern nicht notwendigerweise bedeutet, dass keine Immunität vorliegt. Auch B- und T-Zellen und eine eventuelle Immunabwehr auf den Schleimhäuten müssen berücksichtigt werden. Des Weiteren muss ein hoher Antikörperspiegel kein Hinweis auf eine Immunität sein, da Geimpfte trotzhoher Antikörperspiegel eine hohe Viruslast aufweisen können. Der alleinige Blick auf Antikörper greift zu kurz.

Check the Checker Faktencheck

In einer Studie mit 9.899.828 Probanden wurden nur 107 von 34.424 Genesenen positiv getestet. Die Immunität nach einer Infektion erstreckt sich also auch auf unterschiedliche Varianten. Nach der Impfung sinkt der Antikörperspiegel schneller ab als nach einer überstandenen Infektion. Die Immunität Genesener ist höchstwahrscheinlich variantenübergreifend; das Fehlen oder das Vorhandensein von Antikörpern allein ist kein zuverlässiger Indikator für eine fehlende oder eine vorliegende Immunität.

Check the Checker Fazit

Beide Faktenchecks liegen falsch, sowohl der, der eine gute Immunität nach Omikron-Infektion verneint, als auch der, der diese Immunität bejaht, sie aber sofort wieder relativiert.

Ermittlungsanzeige

Ermittlungsanzeige

Welchen Check sollen wir checken?

Zustimmung zur Datenspeicherung

1 + 14 =

WordPress Lightbox